Wir erstellen Ihre Risikobeurteilung während des Umbaus

Wenn Sie als Betreiber eine Maschine erwerben, muss Ihnen der Hersteller bei der Übergabe auch die technische Dokumentation aushändigen. Dazu gehören die Betriebs- oder Montageanleitung und die Konformitäts- oder Einbauerklärung. Mit der Konformitäts- bzw. Einbauerklärung bescheinigt der Maschinenhersteller, dass er auch eine Risikobeurteilung erstellt hat. Diese bleibt in seinem Hause. Die Risikobeurteilung schätzt mögliche Gefahren und wirksame Gegenmaßnahmen ab. Außerdem listet sie Restgefahren auf, die in die Betriebsanleitung übernommen werden und vor denen in der Anleitung gewarnt wird.

Sicherheit hat höchste Priorität

Aufgrund dieser Restrisiken ereignen sich im betrieblichen Alltag trotz aller Sorgfalt der Betreiber immer wieder Unfälle. Deshalb steht die Sicherheit Ihrer Belegschaft über allem. Denn sollte sich ein Mitarbeiter tatsächlich verletzen, sollte die Risikobeurteilung auf Anfrage der Behörden vom Hersteller vorgelegt werden können. Kann der Hersteller das nicht, haftet er unter Umständen für entstandene Schäden.

Bei Umbauten werden Sie selbst zum Hersteller

Aber denken Sie bitte daran: Wenn Sie als Betreiber Umbauten an Ihrer Maschine vornehmen, werden Sie selbst zum Hersteller und müssen Ihrerseits eine Risikobeurteilung erstellen. Zuvor und vor dem Umbau müssen Sie zwischen wesentlichen und nicht wesentlichen Veränderungen unterscheiden:
  • Bei einer wesentlichen Veränderung verschlechtert sich das Sicherheitsniveau durch den Umbau. Dann müssen Sie die gesamte Maschine nach den aktuell gültigen Richtlinien, Normen, Verordnungen und Gesetzen neu bewerten.
  • Bei einer nicht wesentlichen Veränderung bleibt das Sicherheitsniveau auf demselben Level oder verbessert sich sogar. Dann müssen Sie lediglich den Umbau des Bauteils oder der Baugruppe und ihrer Schnittstellen neu bewerten.
Sie wissen nicht, ob ihr geplanter Umbau eine wesentliche oder eine nicht wesentliche Veränderung beinhaltet? Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne. Da das Erstellen einer Risikobeurteilung sehr komplex ist, übernehmen wir das ebenfalls für Sie. Bei offenen Fragen von unserer Seite klären wir alle fachlichen Aspekte punktgenau mit Ihren Technikern ab.


Kleinewefersstr. 1
47803 Krefeld

Telefon:
0 21 51 - 97 19 190

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Dokumentation
  • Montageanleitungen
  • Bewertungsprozesse
  • Konformitätserklärungen
  • Einbauerklärungen